Share this Job
Apply now »

Fachkraft für Arbeitssicherheit - Health and Safety Manager Werk (w/m/d) - Meerane

Date:  14-May-2022
Country/Region:  DE
City:  Meerane
Contract Type: 
Requisition ID:  31942

„SAS interior modules ist ein hochspezialisierter Partner der internationalen Automobilindustrie. Im Bereich der Innen- und Frontend-Module sowie im Bereich Seating entwickeln und montiert SAS in über 20 Werken komplexe und innovative Bauteile “just-in-sequence”. Als Tochtergesellschaft des Weltmarktführers Faurecia ist SAS global aufgestellt und sorgt mit Standorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie in China für eine zuverlässige Belieferung der Kunden in höchster Qualität mit modernsten Produktionskonzepten und effizienten Logistikprozessen. Der Hauptsitz befindet sich in Karlsruhe, Deutschland.“

Wir suchen eine/n:

 

Fachkraft für Arbeitssicherheit - Health and Safety Manager Werk (w/m/d) 

für unser Team in Meerane 

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

  • Sicherstellung der Einhaltung der HSE-Richtlinien des Konzerns am Standort unter Berücksichtigung des nationalen Rechts
  • Analyse der Standortrisiken und Erarbeitung von Lösungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen, der industriellen Sicherheit und des Umweltschutzes
  • Aufstellung eines jährlichen HSE-Aktionsplans unter Einbeziehung der Werkleitung
  • Unterstützung der Werksleitung und der Mitarbeiter in HSE-relevanten Themen, Mitarbeit im HSE-Netzwerk von Faurecia
  • Kontrolle der Einhaltung von Rechtsvorschriften und Pflege der Beziehungen des Standorts zu lokalen Behörden und Verwaltungsstellen
  • Reporting von HSE-Indikatoren
  • Organisation und Durchführen von HSE-Audits und Schulungen
  • Durchführen von Unfalluntersuchungen

 

Sie bringen folgende Qualifikationen mit:

 

  • Hochschulabschluss (Master) im Fachbereich Ingenieurswissenschaften mit einer Spezialisierung im Bereich Health, Safety & Environment
  • Fundierte, mindestens 5-jährige Erfahrung in einer Fertigungsanlage oder einer anderen industriellen Umgebung
  • Kenntnisse in der Anwendung von HSE-Tools und -Methoden: AMDEC, 5-Why-Methode, Arbeitsanweisung, Audits, ISO 14001, OSHAS 1800
  • Gute Kenntnisse des einschlägigen nationalen Rechts
  • Allgemeine Kenntnisse der Fertigungstechnologien in der Automobilbranche
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten

 

Apply now »